Die Pflege Ihrer Matratze bedeutet, dass Sie sich um Ihre Lebensqualität kümmern.

Matratzenpflege durch Schwebewerk in ganz Deutschland

Mindestens ein Drittel unseres Lebens verbringen wir mit Schlafen. Oft liegen wir auch noch weitaus häufiger im Bett: wir schauen Serien, frühstücken oder verbringen bei Krankheit auch mal den ganzen Tag liegend. Dabei sorgt nicht nur ein versehentlich verschütteter Kaffee für Verschmutzung der Matratze – vor allem unser eigener nächtlicher Schweiß (welcher per se normal ist) belastet unsere Matratze die im Durchschnitt 8 Stunden täglich genutzt wird. Umso wichtiger also, dass Sie eine Matratze mit einem abnehm- und waschbarem Bezug wählen um diesen regelmäßig zu reinigen. Durch den umlaufenden Reißverschluss können die Bezüge all unserer Matratzen ganz einfach abgezogen und in der Waschmaschine gewaschen werden.

Ein Mythos der sich schon sehr lange hält und immer weiter verbreitet wird, ist die Anweisung zum regelmäßigen Drehen der Matratze. Dieser Vorgang soll die Kuhlenbildung vermeiden und Ihnen länger Freude und Erholung auf Ihrer Matratze schenken. Unser Tipp: vergessen Sie diesen Mythos! Die Matratze wird so nur von beiden Seiten belastet und stärker strapaziert als ohne regelmäßiges Wenden. Viel wichtiger: wählen Sie gleich zu Beginn eine Matratze mit hohem Raumgewicht. Für die tägliche Nutzung sollte das Raumgewicht über 30 liegen, alles darunter ist für den täglichen Gebrauch nicht zumutbar und die Matratze wird schnell Verschleißspuren zeigen.

Fertig von Schwebewerk gepflegte Matratze

Um Ihre neue Matratze zusätzlich zu schützen und so lange wie möglich ohne hohe Schmutzbelastung Ihren Schlaf zu genießen, empfehlen wir zusätzlich eine Hygieneauflage. Diese kann selbstverständlich auch einfach gewaschen werden und schützt Ihre Schwebewerk® Matratze vor direkter Verschmutzung. Generell empfehlen wir die Matratze am Morgen immer ausreichend zu lüften. Schlagen Sie alle Kissen und Decken auf und geben Sie der Matratze so viel Belüftungszeit wie möglich. Bakterien und Milben lieben es warm und feucht – besonders in warmen Sommernächten gilt also: je mehr Belüftungszeit, desto besser! Verschieben Sie also das morgendliche ‘Bett machen’ etwas nach hinten!

Bettlaken und Bettwäsche werden natürlich auch regelmäßig gewaschen – vergessen Sie hierbei nicht, dass die Bettbezüge sowohl für Matratze als auch für Kissen und Oberbett vollkommen durchgetrocknet sein sollten bevor Sie diese wieder beziehen. Über noch leicht feuchte Bezüge freuen sich lediglich Milben und Bakterien – keine guten Begleiter in einem erholsamen und gesunden Schlaf.

Weitere Infos & Terminvereinbarung

Haben Sie Fragen zur Pflege Ihrer Matratze oder wünschen Sie weitere Informationen zu den Pflege- und Reinigungs-Highlights unserer Schwebewerk® Matratzen? Dann folgen Sie dem Link und füllen Sie schnell und unkompliziert unser Kontaktformular für einen Beratungstermin aus – wir melden uns umgehend bei Ihnen!

Hier geht’s lang!

Cookie-Hinweis

Diese Seite nutzt Cookies und Technologien von Dritten, um ihre Dienste anzubieten und zu verbessern. Bitte bestätigen Sie, dass Sie mit der Nutzung dieser Technologien und der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für diese Zwecke einverstanden sind.

Cookies akzeptieren Einstellungen / Datenschutzhinweise
Einstellungen

Die von dieser Webseite verwendeten Cookies sind in zwei verschiedene Kategorien eingeteilt. Notwendige Cookies sind essentiell für die Funktionalität dieser Webseite, während optionale Cookies uns dabei helfen, das Benutzererlebnis durch zusätzliche Funktionen und durch Analyse des Nutzerverhaltens zu verbessern. Sie können der Verwendung optionaler Cookies widersprechen, was allerdings zu einer eingesschränkten Funktionalität dieser Webseite führen kann.

Cookies akzeptieren Nur notwendige Cookies akzeptieren Weitere Infos zu Cookies